Senkscheiben - einfach genial

Balkone und Loggias sind häufig nicht in dem Umfang zu nutzen, wie es die Bewohner gerne täten. Sie sind oft zugig, sie sind nicht kindersicher und zudem gefährlich für Katzen.

Vollverglasung ist keine Lösung, denn dann kann  man die Blumen nicht gießen, keine Wäsche außen aufhängen und auch nicht bei Hitze das Fenster öffnen. Katzennetze sind häßlich und verstellen den freien Blick.

Die Lösung sind  versenkbare Plexiglasscheiben. Sie können bei Bedarf heruntergelassen werden, sie sind praktisch unsichtbar und erlauben den freien Blick.

Unsere patentierten Senkscheibensysteme® sind die ideale und preisgünstige Lösung für Frischluftfreunde, Eltern kleiner Kinder und Katzenliebhaber.

Bei hochgezogenen Scheiben liegt die Temperatur bei Nordlagen innen zu allen Jahreszeiten 4 bis 5 Grad höher als außen. Bei sonnenseitiger Lage ist eine Nutzung sogar bei Außentemperaturen von 12 Grad möglich. 

Ohne den störenden Wind können Sie sich so von März bis Oktober auf dem Balkon oder der Loggia aufhalten.

Je nach Größe der Loggia und des Balkons werden ein bis drei Senkscheibensysteme® eingebaut. Sie werden ohne Schrauben befestigt.

Da es sich nicht um eine bauliche Maßnahme handelt, keine Schrauben genutzt werden und die Scheiben praktisch unsichtbar sind, muss für den  Einbau der Senkscheiben keine Genehmigung der Eigentümergemeinschaft oder des Vermieters  eingeholt werden. Senkscheiben sind vergleichbar mit der Anbringung eines Katzennetzes oder eines Windschutzes aus Stoff oder Schilf, dabei aber die optisch erheblich elegantere Lösung.

Bei normalen Lichtverhältnissen bemerkt man nur an den Hebegriffen, dass die Scheibe hochgezogen ist.

Einen erläuternden Film finden Sie hier.